Image

Unternehmensportrait

Die Firma Confon AG ist ein mittelständisches, Inhaber geführtes Industrieunternehmen mit Sitz in der Schweiz, welches sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den weltweiten Vertrieb von Schneeketten unter der Marke "Spikes-Spider" und von qualitativ hochwertigen Büroaccessoires unter der Marke "arlac" spezialisiert hat.

Im Jahr 1979 von Heiko Ippen gegründet, spezialisierte sich das Unternehmen von Anfang an auf qualitativ hochwertige Produkte aus Kunststoff. Dabei wurde neben der Produktion der Büroartikel unter der seit 1909 bekannten Marke "arlac" ein ganz  neuer Bereich im Autozubehör entwickelt: die ersten mit Spikes besetzten Schneeketten aus Kunststoff, die weltweit als Schneeketten zugelassen sind: die Spikes-Spider, die in wenigen Sekunden auf den Reifen sind.

Die Produktgruppe „Spikes-Spider“ wird laufend um innovative Produkte erweitert, die weltweit vertrieben werden. Zahlreiche renommierte Automobilhersteller wie Mercedes, Volkswagen, Audi, Bentley, Fiat, Ford, GM, Jaguar, Land Rover, Lexus, Seat, Skoda, Toyota,  und Volvo haben mit ihren international tätigen Niederlassungen den Spikes-Spider umfang-reich getestet und in ihr Sortiment aufgenommen.

Auch zahlreiche Rettungsdienste, wie das „Deutsche Rote Kreuz“, die „Johanniter“, zahlreiche  Feuerwehren uvm. gehören zu den langjährigen und zufriedenen Kunden  
Sämtliche Produkte der Confon AG werden in der Schweiz nach höchsten Qualitätsmasstäben hergestellt. Innovative Konzepte, ansprechendes Design und außergewöhnliche Veredelungs-techniken sind die Basis für die erfolgreichen Sortimente.

Alle SPIKES-SPIDER Produkte sind geprüft und weltweit als Schneeketten zugelassen.

Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien wie z. Bsp. Nirosta Stahl, sind alle Spikes-Spider Produkte wesentlich haltbarer und langlebiger als herkömmliche Schneeketten.

Confon AG Switzerland